Links

Hier einige nützliche Links

OPERATIONEN

Dr. N. Kipfer operiert Kleintiere mit verschiedenen Problemen. Von Kreuzbandrissen und Kniescheibenluxationen über das Stabilisieren von Frakturen und Beheben von Erbfehlern wie Hüftgelenkdysplasie und Ellbogendysplasie.

LAPAROSKOPIE

Diese neue Methode ermöglicht eine einfachere Kastration bei Hundeweibchen. Ohne Bauchschnitt schnell und unkompliziert durchgeführt.

IMPLANTATSYSTEME

Je nach Tier sind andere Implantatsysteme notwendig. Diese werden angepasst und abgestimmt auf die Bedürfnisse des Tieres.

PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapie bewirkt auch bei Kleintieren Wunder. Sie stellt einen wichtigen Bestandteil der post operativen Behandlung dar. Sie trägt dazu bei, den Heilungsverlauf zu verkürzen.

Leuchtie ist ein außerordentlich robustes, absolut wasserfestes und somit besonders langlebiges Leuchthalsband - oder besser ein Leuchthalsring - mit superhellem Dauerlicht, das Hunde bereits ab Beginn der Dämmerung über eine sehr große Entfernung (mehrere 100 m) von allen Seiten aus deutlich sichtbar werden lässt.

 

Neben den sonst üblichen Farben rot und gelb ist LEUCHTIE auch in den attraktiven Trendfarben orange, blau und grün erhältlich.

 

Ab sofort auch bei uns erhältlich.

 

Bitte mit Bestellformular bestellen!!

Bis 1990 dachte kaum ein Tierhalter daran, sein Heimtier einäschern zu lassen. Als praktizierender Tierarzt kam man oft in Bedrängnis, wenn man Auskunft geben musste, was nun mit dem toten Tier geschehe. Eine Lösung für eine ethisch einwandfreie Entsorgung drängte sich auf. Es ist der Initiative einiger Tierärzte, unter anderem Dr. med. vet. Andres Brändli aus der Tierklinik Aarau West, zu verdanken, dass am 22.08.1993 der erste Hund im Tierkrematorium Seon kremiert werden konnte. Seither hat sich einiges verändert. Nicht zuletzt auch die Bedürfnisse der Tierhalter. Vor 20 Jahren brachten Tierhalter nur sehr selten Tiere selber ins Krematorium. Heute begleiten täglich bis zu 15 Tierhalter/Familien ihren verstorbenen Freund zu uns. So begegnen wir täglich trauernden Menschen. Die Liebe zu den Tieren verbindet uns mit unseren Kunden. Wir alle im Team haben selber auch Tiere und kennen den Schmerz und das grosse Anliegen unserer Kunden, würdevoll mit dem verstorbenen Tier umzugehen.

Royal Canin

Royal Canin ist in guten  Fachgeschäften erhältlich.  
Unsere Produkte für Hunde und Katzen werden ausschliesslich von Züchtern, Tierärzten und vom Fachhandel vertrieben.

« Wissen und Respekt »
Wir wollen die ernährungsspezifischen Bedürfnisse von Hunden und Katzen unter Wahrung ihrer tierischen Eigenarten optimal erfüllen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.royal-canin.ch

Canosan

In der Prophylaxe und Therapiebegleitung von Gelenkerkrankungen
hat das Ergänzungsfuttermittel Canosan® seit Jahren die Nase vorn.

Canosan® dient der Regulierung, Stabilisierung und Regeneration von Bindegewebsstrukturen wie Knorpel, Sehnen, Bänder und Gelenkkapseln.
Das hochwertige Naturprodukt stellt den Gelenkstrukturen wichtige Bausteine zur Verfügung und sorgt dafür, dass diese auch dort ankommen, wo sie benötigt werden.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.canosan.de

stmz Schweizerische Tiermeldezentrale

Tiersuch- & Meldezentrale
 
 
Vermissen Sie Ihr Tier oder haben ein Tier gefunden? Einfach online Ihre Meldung erfassen und suchen. Ihre online Meldung ist kostenlos und wird sofort veröffentlicht.
 
24h Telefon: Fundmeldungen: 0848 357 358 (Normaltarif)
Vermisstmeldungen: 0900 357 358 (1.95/Min.)

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.stmz.ch

 

Anis Animal Identity Service AG

ANIS ist eine neutrale, in der ganzen Schweiz tätige Heimtierdatenbank.  

ANIS ist eine Non Profit Organisation und wird getragen von

Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST
Schweizerische Kynologische Gesellschaft SKG
Schweizer Tierschutz STS
Schweizerische Vereinigung für Kleintiermedizin  SVK

ANIS ist Gründungsmitglied der Europäischen Heimtierdatenbank (Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.europetnet.com/) und arbeitet eng mit verschiedenen europäischen Datenbanken zusammen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.anis.ch

Tierschutz-Portal Schweiz

Willkommen im Tierschutz-Portal mit den offiziellen Schweizer Tier-Datenbanken für vermisste, gefundene und heimatlose Tiere. Als Finderperson können Sie hier z.B. ein gefundenes Tier Ihrer kantonalen Meldestelle anzeigen, als Tierbesitzer ein vermisstes Tier gratis ausschreiben oder als Interessent ein Tier adoptieren.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.tierschutz.ch

Schweizer Tierärztinnen und Tieärzte (GST)

Die Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tieärzte (GST) vertritt zur Zeit die beruflichen Interessen von ungefähr 2'500 Mitgliedern. Die meisten unter ihnen sind auch Mitglied in einer oder mehreren der 16 Regionalsektionen und der 14 Fachsektionen, die zur Zeit existieren.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.gstsvs.ch

 

 


Kleintier-Klinik am Damm GST, Dr. med. vet. A. Künzle, 9200 Gossau, Telefon 071 385 66 88, Telefax 071 385 66 86
© g-s